Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Individuelles Konzept mit 3D Planung

Haben Sie sich für ein Zahnimplantat entschieden, starten wir mit der Planungsphase. Jede Implantation bereiten wir sorgfältig vor.

Abhängig von der jeweiligen Kiefer- und Zahnsituation des Patienten erfolgt die Diagnostik. Bei sehr gut ausgeprägten Kieferknochen reicht eine konventionelle Röntgendiagnostik, die sich anhand von zweidimensionalen Bildern erstellen lässt.

Dank modernster Technik in unserer Praxis sind wir auch in der Lage, bei komplizierteren Fällen eine präzise Diagnostik mittels einer computergestützten 3D-Planung (DVT) durchzuführen. Dies ist derzeit die genaueste und sicherste Lösung bei Implantationen.

Die Substanz der Kieferknochen wird schichtweise dreidimensional erfasst. Dadurch lassen sich exakt die Anatomie, sensible Nervenkanäle, die Qualität und das Volumen des vorhandenen Knochens ermitteln. Anhand dieser Ergebnisse kann nun die richtige Implantatgröße sowie die beste Positionierung der künstlichen Zahnwurzel geplant werden. Ein unter Umständen notwendiger Knochenaufbau lässt sich dadurch vermeiden bzw. verringern.

Anhand der 3D-Aufnahme fertigt der Zahntechniker ein virtuelles Modell Ihres Gebisses an. Daran zeigen wir Ihnen bereits vor der Implantation die genaue Positionierung Ihrer Implantate.

Zusammen mit unserem Zahntechnikermeister bestimmen Sie direkt in unserer Praxis die Zahnform, Größe und Farbe Ihres Zahnersatzes im Rahmen einer Ästhetikanprobe.

Aus den gewonnenen Daten der 3D-Planung stellen wir dann für die Implantat-OP eine exakte Bohrschablone her. Mithilfe dieser Schablone gewährleisten wir, dass die Implantate genau an der vorher geplanten Position eingesetzt werden können.

Vorteile einer computergestützten 3D-Planung für Implantate:

  • Vorausschauende Rekonstruktion und optimale Positionierung der Implantate
  • Verkürzung der OP-Dauer und schonenderer Eingriff
  • Höchste Sicherheit für den Patienten durch genaueste Umsetzung
  • Knochenaufbau kann vermieden oder verringert werden

Nächster Infoabend Implantate

Infoabend Implantate kamm

Dienstag, den 23.10.2019 um 18.30 Uhr

Praxis für Zahngesundheit
Dr. Jeannette Kamm
Waldstraße 36
90763 Fürth

Telefonische Anmeldung unter:

(0911) 766 52 52

Offene Stellenangebote

Unser Praxisteam sucht dringend Verstärkung! Sollten Sie jemanden kennen, der eine neue Herausforderung im zahnmedizinischen Bereich sucht, dann empfehlen Sie uns bitte weiter.
>> Zu unseren aktuellen Jobangeboten